Wie ich die Welt sehe

wie-ich-die-welt-sehe-1.jpg Na, dann erklär mal deine Welt!
Rezension Wie ich die Welt sehe in PDF

Was für ein Spieltyp:
Kommunikationsspiel mit Wort- und Satzkarten

Einsatz im DaF-Unterricht:
Kommunikation: entscheiden, begründen, erläutern, kommentieren
Leseverstehen, Wortschatz
Grammatik: häufiger Deklination im Akkusativ oder Dativ u.a. in Verbindung mit einigen Verben mit Präpositionen bzw. Nomen-Verb-Verbindungen (je nach Karte)

Niveau: Ab B1

Gruppengröße: 3-10 (mit veränderten Regeln auch zu zweit spielbar)

Mehrere Gruppen möglich ? Ja (genügend Karten im Spiel)

Dauer: 30 – 90 Minuten, Spielende kann auch selbst festgelegt werden

Was das Spiel enthält:
56 beidseitig bedruckte Meine-Welt-Karten (Aussagekarten), 392 Es-Kärtchen (Wortkarten)

Worum geht es:
Die Spieler/innen erklären reihum mit meist nicht ganz ernst gemeinten Karten ihre Welt. Dazu legen sie eine Meine-Welt-Karte aus, die mit einer oder zwei Lücken im Satz versehen ist z.B. morgens lasse ich mich am liebsten von…….. wecken oder Am Ende des Regenbogens findest du……..oder ………hat/haben einen sehr schlechten Einfluss auf……. etc. und lesen diese vor.

Wenn alle die Aussage verstanden haben, gibt jede/r seinen/ihren Tipp in Form einer Wortkarte verdeckt ab, d.h. sucht das Es-Kärtchen aus seinem/ihrem Kartenbestand aus, das ihm/ihr am besten zu einer Aussage der Person zu passen scheint.
Das „Idewedwes“ (das Individuum, das erläutert, wie es die Welt sieht) dreht nun die Karten nacheinander um und setzt die entsprechenden Begriffe jeweils in den Satz ein. Nun muss es sich für eine der Wortkarten entscheiden, wobei es ihm überlassen ist, ob diese dann eher realistisch, poetisch oder originell ausfällt. Der/die Urheber/in der gewählten Karte wird mit einem Gewinnpunkt belohnt.

Vom „Idewedwes“ wird erwartet, dass es die Mitwelt an seinem Entscheidungsprozess teilhaben lässt, dass es kommentiert und begründet. Danach ist die nächste Person in der Spielrunde als „Idewedwes“ an der Reihe.

Variationen/Erfahrungen mit dem Spiel im DaF-Unterricht:
Der Wortschatz/die Grammatik einer gezogenen Meine-Welt-Karte kann gut zu Beginn einer Runde für alle geklärt werden (evtl. nach Sprachniveau vorsortieren). Der/die Lehrende kann auch selbst zum Niveau passende Meine-Welt-Karten erstellen und dem Spiel hinzufügen.

Die Wortkarten sortieren wir nicht vor, es sind einfach zu viele in der Schachtel. Wir geben den Spieler/innen die Möglichkeit, zu schwierige Wortkarten zu Beginn einer jeden Runde gegen andere Karten in der Schachtel auszutauschen, nämlich dann, wenn sie ihren Kartenbestand auffüllen (jede/r hat immer 12 Wortkarten zur Auswahl). Es gilt also immer zu Beginn einer Runde, erst einmal Begriffe zu klären, (wobei dies bei den Wortkarten nicht offen geschehen darf, da ja geheim bleiben muss, wer welche Karten auf der Hand hat). D.h. die Lernenden tun dies mithilfe ihres Wörterbuchs bzw. des/der Lehrenden. Noch mal für alle werden unbekannte Wortkarten geklärt, wenn das „Idewedwes“ die Karten umdreht und sie in den Satz einsetzt.

Das „Idewedwes“ muss u.U. öfters darauf hingewiesen werden, dass es seinen Entscheidungsprozess für alle deutlich macht, also nicht einfach ohne Begründungen entscheidet. Hierbei hilft, wenn der/die Lehrende die erste Runde selbst das „Idewedwes“ spielt, quasi ein Kommunikationsmodell liefert.

Tipp: besser mehr Zeit einplanen, da die Kursteilnehmer/innen unserer Erfahrung nach nicht mehr mit dem Spiel aufhören wollen. Die Qualität des Spieles entfaltet sich während des Spielens!

Unsere Wertung:
+ Spaß und Lernen sind bei diesem Spiel garantiert
+ Viele Wortkarten sind sehr lustig und fantasieanregend
Eine nett gemeinte Spielanleitung, aber man muss sich in die Regeln/ den Spielablauf erst hineindenken. Also: ein bisschen vorher Probe spielen !

Autor/Spieleverlag:
2004 von Urs Hostettler bei Verlag Abacus oder Fata Morgana (Schweiz)

Anmerkungen:
Das Spiel ist sowohl für Deutschland als auch für Österreich und die Schweiz konzipiert, d.h. auf manchen Wortkarten sind die Begriffe im jeweiligen Sprachgebrauch vermerkt.

Preiskategorie: 3

Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar schreiben